SPLEENE Store

GET IT NOW

SPLEENE Store

Satte Power, volle Kontrolle und mega Hangtime für deine perfekten Freeride Tage – der QX Freeride Kite!

SPLEENE Kiteboarding - QX Freeride Kite

QX-II Kite
The Freeride Machine

QX 7m – 9m – 12m
QX light 15,5m – 17,7m

Der QX ist der Freeride Kite von SPLEENE. Mit viel Leistung bietet er dir die volle Bandbreite im Freeride, bei maximaler Kontrolle und Komfort.

 

  • Schnelles Angleiten
  • Großer Windbereich
  • Einfaches Springen
  • Mega Hangtime
  • Leichter Relaunch
  • Homogene Barkräfte

Einsatzbereiche des QX-II Kite

SPLEENE Kiteboarding - QX Kite - Style and Characteristics
SPLEENE Kiteboarding - QX Kite -Windrange

Highlights des SPLEENE QX-II

Was ist neu?

Das überarbeitete Profil vom QX-II gibt dir satte Leistung, auch im unterem Windbereich. Springen wird sehr einfach und du hast maximale Hangtime. Zusätzlich ist der Kite stets einfach zu kontrollieren.

Beim QX-II Freeride Kite kommt ein beschichtetes Double-Rip-Stop zum Einsatz. Das Tuch wird durch die Beschichtung wasserabweisend und nach einem Drop ist der QX Kite gleich wieder in der Luft und auf Topspeed.

Gegenüber dem Vorgänger haben wir die Waage beim QX-II überarbeitet. Das Ergebnis ist eine große Windrange und volle Kontrolle. Selbst starke Böen schluckt der QX gut weg und du kannst entspannt bleiben.

Einfaches Handling

Beim Freeride kommt es besonders auf ein einfaches Handling an. Gute Leistung, einfach abzurufen, um sich ganz auf das Kiten zu konzentrieren. Gleiten und Springen sind das Ziel – genau dafür ist der QX gemacht. Schon im unteren Windbereich bringt er einen enormen Zug und liftet dich aufs Board. Ist der Kite am fliegen, entfaltet er sein volles Potential und ist dabei stets einfach zu kontrollieren. Und dank der homogenen Barkräfte bekommst du auch nach stundenlangem Kiten keine “langen Arme”.

Kraftvolles Freeride-Profil

Der QX hat dank seines Freeride-Profils viel Leistung, die sich direkt abrufen lässt. Das Profil, zusammen mit dem Gemini-Strut Design, gibt dem QX auch seine enorme Hangtime. Der Zug entfaltet sich bereits im unteren Windbereich kraftvoll und kontrolliert. Besonders die QX-light erleben hier den Leichtwind extra-Boost. Selbst bei schwachem Wind kann der QX gestellt geflogen werden.

Große Windrange

Der QX funktioniert weiter, während andere Kiter wegen zu viel Wind zurück an den Strand müssen, um kleinere Kites aufzupumpen. Das optimierte Profil und der darauf abgestimmte Schwerpunkt macht die Depower so effizient. Gleichzeitig kannst du dem Kite über den Adjuister viel Power geben oder nehmen. Alle Größen bieten dir bis in den Starkwindbereich eine große Sicherheit.

Sprungpower und mega Hangtime

Die Power vom QX lässt sich einfach zum Springen abrufen. Egal ob du aktiv über die Kante Leinenspannung aufbaust oder einfach den Kite nach “hinten” lenkst. Der QX liftet dich gleichmäßig und hoch hinaus – mit einer ausgezeichneten Hangtime für viele Big Air Tricks! Bei der Landung setzt Dich der QX weich ab und du kannst in voller Gleitfahrt weiter kiten.

Leichter Relaunch

Die größte Anforderung an einen Freeride-Kite ist der Relaunch, egal bei welchem Wind. Der konventionelle Relaunch am Windfensterrand über eine Steuerleine gelingt super einfach, bei allen QX Größen. Und den QX kannst du sogar rückwärts über die Steuerleinen starten.

Test und Design des QX-II Kites

QX Kite SPLEENE Kiteboarding
QX Kite - top - SPLEENE Kiteboarding
QX Kite - right - SPLEENE Kiteboarding
SPLEENE Kiteboarding - QX-II Kitelife Test

Kitelife Magazin
(Klick für Vollbild)

SPLEENE Kiteboarding - QX-II TheKiteMag Test

TheKiteMag
(Klick für Vollbild)

Welche Technologie steckt hinter dem SPLEENE QX-II?

Mit dem QX-II haben wir einige neue Features eingeführt. Alle Details vereinen sich im QX-II zu einem harmonschen Freeride Kite.

Gemini Strut Design

Der QX Kite hat keine Center-Strut. So kann der Kite deutlich schneller drehen. Der Kite wird nicht von einer Center-Strut in zwei Hälften geteilt wird. Die Drehfläche des QX Kites liegt bei 66%! Das Profil passt sich zudem schnell an alle Windkonditionen an und hat nahezu keinen Frontstall.

 

 

Dünnere Tubes dank neuem Dacron

Im QX Kite kommt unser spezielles „made in Germany“ Dacron-Material zum Einsatz. Es hat wesentlich weniger Stretch und stabilisiert zusätzlich die Bereiche mit extrem hoher Last. Dadurch sind kleinere Durchmesser an der Fronttube, sowie an den Struts möglich. Im Ergebnis ist der Kite leichter, hat ein stabileres Strut-Skelett und erhält gleichbleibende Flugeigenschaften über den gesamten Windbereich. Und: Du musst beim Aufbau weniger pumpen.

 

Heavy Duty Konstruktion

Jedes Detail an SPLEENE Kites hat eine lange Forschung- & Entwicklungsphase hinter sich, um das beste Produkt hervorzubringen. SPLEENE benutzt ausschließlich die hochwertigsten Materialien.

Das Dacron-Material für die Fronttube und Struts, das Bladdermaterial, sowie die Rollen sind Innovationen “made in Germany“. Das Ende der Struts ist mit extra Patch-Layern verstärkt, um Abrieb zu vermeiden. Im Achterliek sind Segel-Latten eingebracht, um Tuchflattern in sehr harten Turns zu vermeiden. Die Latten lassen sich leicht über einen Klettverschluss an der Lattentasche austauschen.

Das Bag ist komplett neu gestaltet, mit Reißverschlüssen aus Kunsttoff, die ein Blockieren nach Kontakt mit Salzwasser wirkungsvoll verhindern. Auch Dein Autoschlüssel findet in einem extra Fach seinen Platz.

 

Spleene Kiteboarding - SPX4 Kite - Heavy Duty Reinforcements

Spleene Kiteboarding - SPX4 Kite - Heavy Duty Struts

Spleene Kiteboarding - SPX4 Kite - Heavy Duty

Neues Design

Die knalligen Farben des QX geben dem Kite sein einzigartiges Design. Der Kite sticht sofort allen am Strand ins Auge und du hebst dich aus der Masse an Kites auf dem Wasser hervor.

V-Cut Bahnenanordnung

Der V-Cut – die Bahnenanordnung im Obersegel – ist exakt auf die maximalen Zugkräfte im Obersegel ausgerichtet. Das Profil bleibt trotz heftiger Böen stabil und der Kite ruhig. Auch der Druckpunkt bleibt gleich und erfordert weniger Eingreifen.

 

Beschichtetes Double-Rip-Stop im Obersegel

Der QX Kite hat ein Double-Rip-Stop im Obersegel mit einer speziellen, beidseitigen Beschichtung. Das Material nimmt kein Wasser auf. Dadurch bleibt der Kite immer leicht und agil. Auch nach einem Drop ins Wasser ist der QX gleich wieder auf Top-Speed.

Product Feature Valves

Alle Kites sind ausgestattet mit einem One-Pump-System mit extra großer Einlassöffnung für einfaches Aufpumpen und Luftablassen. Das große Inflate/Deflate-Ventil im Zentrum ist mit 95% aller Pumpenadapter kompatibel. Das bedeutet, man kann den Kite ganz einfach und schnell aufpumpen. Eine Neopren-Schutzkappe bedeckt das Ventil und schützt es vor Sand.

 

Multi-Brand Bar Kompatibilität

SPLEENE Kites haben ein 4-Leinen Setup mit Single Frontline Safety (SFS) und sind mit den meisten Bars im Markt kompatibel.

Die Kites sind ausgelegt für eine Bar mit gleich langen Leinen (bei offenem Adjuster und voll angezogener Bar). Die Anknüpfpunkte am Kite haben Knoten an den Backlines / Steuerleinen und Schlaufen an den Frontlines / Halteleinen. Für optimales Flugverhalten sollte die Bar ein V oder niedriges Y haben.

Bei Fragen zur Bar-Kompatibilität, nimm einfach Kontakt mt uns auf.

Kite Lineconnection - Spleene Kiteboarding

Du willst den SPLEENE QX-II Kite haben und losfahren?

Spleene Kiteboarding - Logo