SPLEENE Store

GET IT NOW

SPLEENE Store

SPLEENE Talk – Gleiten.TV Test SPLEENE High Tech RIP Kiteboard

Aug 13, 2019 | SPLEENE Talk

Als Kiteboarding Ende des letzten Jahrtausends das erste Mal in den Medien auftauchte, waren wir bereits mittendrin. Zu Beginn war es noch ein Hobby. Wir bauten die ersten Boards für Freunde und Bekannte in der eigenen Garage. Von Board zu Board machte die Arbeit mehr Spaß und der Erfolg gab uns von Beginn an Recht!  

Unter der Marke SPLEENE bauen wir seit 2002 in Deutschland Kiteboards und haben mit vielen Innovationen wie der SPLEENE DOOR die Kiteboarding-Industrie maßgeblich beeinflusst. Und auch mehr als 15 Jahre später bestätigen unabhängige Tests, wie beispielsweise von Gleiten.TV, wie gut deutsche Ingenieurskunst im internationalen Vergleich ankommt.

SPLEENE Kiteboarding - Kitefoiling am Traunsee

SPLEENE RIP 139x42,4cm im Gleiten.TV Test: Das sagt Uwe Schröder!

SPLEENE RIP Kiteboard Details:

 

              • Gewicht: inklusive 4 Stück Finnen 3,04kg (ohne Bindung)
              • SPLEENE Pad-& Strap-Kombination mit Grab Handle wiegt 700 Gramm
              • Bauweise: Tip to Tail CNC gefräßter Holzkern
              • Schützender Kunststoffrahmen
              • Kraftzfester, glänzender Belag des Oberdecks
              • Matter Sharkskin Belag am Unterwasserschiff
              • Flex: im mittleren Teil etwas mehr als mittelhart, zu den Tips hin weicher
              • Unterwasserschiff: durchgehender Doppelkonkav-Channel
              • Beveled Rails (nach unten geneigt)
              • Der konstante Rocker beträgt über die gesamte Boardlänge 4,8cm

Das SPLEENE RIP wurde in der Klasse der Freeride Boards von Gleiten.TV getestet. Uwe Schröder stellt dem Kiteboard eine gute bis sehr gute Angleitleistung aus, trotz des nicht allzu geringen Rockers.

Gleiten.TV über die „am Wind Leistungen“ des SPLEENE RIP

Das Board bietet stets eine saubere Führung und einen sehr guten Geradeauslauf. Der seitliche Abdrift wird gut gehemmt, sodass das Kiteboard gute bis sehr gute „am Wind Leistung“ bietet. Das High Tech RIP beschleunigt zügig und erreicht eine hohe Endgeschwindigkeit. Die gute Spurtreue, welche die 5cm langen Finnen liefern, muss beim Switchen des Boards mit einem minimal erhöhten Kraftaufwand überwunden werden.

 

Uwe Schröder über die Drehfreudigkeit des SPLEENE RIP

Mit dem High Tech RIP in 139cm lassen sich sehr schön mittlere Radien mit gutem Zug auf der Kante durchfahren. Der leicht erhöhte Kraftaufwand durch die 42,5cm Breite ist nur minimal. Die Dämpfung der Boardkonstruktion ist gut und bietet stets eine gute Laufruhe!

Gleiten.TV: 100% optimal ist die Abstimmung bezüglich Kontrolle gelungen

Das SPLEENE RIP macht exakt das, was es soll und liefert zu jeder Zeit den richtigen Grip, aber es löst sich auch gleichzeitig wieder leicht von der Wasseroberfläche. Das Kiteboard lässt sich im eingehakten Zustand sehr einfach springen, hier wird bis zum absolut letzten Zentimeter vor dem Absprung Grip über die Finnen produziert. Das Ganze paart sich mit einem leichten Lösen von der Wasseroberfläche, was das optimale Sprungverhalten – egal bei welcher Technik – ermöglicht.
Schön ist auch das präzise Landeverhalten. Sobald die Wasseroberfläche wieder berührt wird, stellt sich automatisch eine korrekte Führung ein. Da das SPLEENE RIP nicht zu den schweren Modellen in dieser Klasse zählt, eignet sich das Kiteboard auch für Boardoff Manöver.

 

Uwe Schröder über den Pop des SPLEENE RIP

Für ein reinrassiges Freeride-Kiteboard kann sich der Pop des High Tech RIP bei ausgehakten Sprüngen definitiv sehen lassen. Kantet man kurz und progressiv auf einem kleinen Radius an, wird eine hohe Leinenspannung erzeugt. Auch die Landung kann man als komfortabel bezeichnen!

Fazit Gleiten.TV zum SPLEENE RIP 139x42,5cm

Das SPLEENE RIP ist ein ausgezeichneter Allrounder im Freeride-Sektor, das von absoluten Einsteigern bis hin zu fortgeschrittenen Fahrern allen Bedürfnissen gerecht wird. Dabei glänzt das Board durchwegs mit hohen bis sehr hohe Fahrleistungen. Das optimale Körpergewicht bei diesen Boardmaßen liegt bei ungefähr 80-95kg.

Wirf gleich einen Blick auf das Testvideo von Gleiten.TV, damit du einen umfassenden Gesamteindruck erhältst und das SPLEENE RIP in Action siehst!