SPLEENE Talk – Kiteboard günstig direkt beim Hersteller kaufen

Kiteboard günstig direkt beim Hersteller kaufen

Alles wird immer teurer und kostet mehr Geld. Wer die Preise für Kiteboards, Kites und Bars in den letzten Jahren mitverfolgt hat, dem wird aufgefallen sein, dass der Preisanstieg auch vor dieser Branche nicht Halt gemacht haben.
Doch wo soll all das noch hinführen – wie hoch soll der Preis für Kites noch steigen?
Genau diese Frage haben wir von SPLEENE Kiteboarding uns ebenfalls gestellt, als wir 2002 angetreten sind und die ersten Kiteboards für unsere Freunde gebaut haben. Damals steckte die Kitebranche noch in den Kinderschuhen und für uns alle stand der Spaß am Wasser und das Entwickeln von neuen und innovativen Shapes im Vordergrund. Beinahe von Session zu Session ist unser Material besser geworden und wir haben schnell bemerkt wieviel Potenzial in Kites und Kiteboards noch vergraben ist.

Nicht die Produktmarge, sondern die Passion am Kitesurfen steht im Vordergrund

Für uns blieb nach wie vor der Spaß am Wasser und fantastische Kiteboards im Vordergrund, doch schnell haben auch internationale Investorengruppen sowie Wassersportunternehmen aus dem Windsurfen oder Wakeboarding bemerkt, dass sich mit dem Kitesurfen Geld verdienen lässt. Marken wurden gelauncht und mit riesigen Marketing Budgets und Vertriebsnetzwerken über die ganze Welt verteilt. Dabei wird mit den besten Ridern und genialen Videos auf das aktuelle Material aufmerksam gemacht und gut beworben.
Wer sich allerdings etwas näher mit Kitesurf Material, Shapes und deren Qualität beschäftigt, der weiß, dass gerade die innovativen Shapes oft von den kleinen Boardschmieden kommen, da hier nicht auf die weltweite Masse Rücksicht genommen werden muss. Bei SPLEENE setzen wir uns ganz gezielt mit unseren Kunden auseinander und hören ganz genau hin, welche Shapes und welche Kiteboards für welche Bedürfnisse erforderlich sind. Und genau dafür entwickeln wir dann auch unsere Kiteboards, die kabbelige Ostsee benötigt zB. ganz andere Boardshapes als ein Flachwasserrevier oder ein Binnenseerevier.
Was die Qualität betrifft, da unterscheiden sich die Top Hersteller recht wenig, ähnlich wie bei den Kites gibt es auch im Kiteboard Sektor kaum noch Produzenten, die nicht wissen was sie tun und ihren Kunden schuldig sind.

Preisunterschiede bei Kites und Kiteboards

Wenn es allerdings zum Preis von Kites und Kiteboards kommt, dann merkt man eklatante Unterschiede und fragt sich tatsächlich wie diese Zustände kommen können. Zudem man weiß das so gut wie alle Hersteller Kites in Billiglohnländer herstellen lassen und auch meist die Kiteboards aus diesen Ländern stammen.
Die SPLEENE Carbon Pro Line ist eine der wenigen Ausnahmen am Kitemarkt. Die komplette Serie wird zu 100% in Deutschland entwickelt und gefertigt. Und warum machen wir das? Carbon ist ein äußerst sensibler Rohstoff und muss mit Präzision verarbeitet werden, diese Präzision konnten wir nirgendwo finden, darum fertigen wir die SPLEENE Carbon Pro Line Kiteboards direkt in Deutschland.


Vom Produzenten zum Endkunden – Hier entsteht der günstige Preis von Kites und Kiteboards

Immer wieder wird im Internet und auch am Strand über das Entstehen der Preise von Kites und Kiteboards diskutiert. Doch welche Faktoren beeinflussen den Endpreis und welche Faktoren kann der Hersteller schlussendlich beeinflussen?
Neben den Produktionskosten, der Marketingkosten ist der Vertriebsweg einer der für den Kitehersteller größten Faktoren in der Preisgestaltung. Doch dieser Faktor lässt sich tatsächlich beeinflussen. Denn umso kürzer der Vertriebsweg und umso weniger Stationen mitverdienen müssen, umso günstiger kann der Preis für den Endkunden werden.
Da bei SPLEENE die Passion für das Kitesurfen von Beginn an und nach wie vor im Vordergrund steht, wollen wir unseren Kunden sowie Freunden den besten Preis für die gewohnte SPLEENE Qualität bieten. Aus diesem Grund haben wir uns 2017 dazu entschlossen unsere Kites in erster Linie direkt an Kiter zu verkaufen. Und jeder von euch, der uns auf unseren Weg unterstützt, der profitiert nicht nur von einem unglaublich guten Preis, sondern lebt die Passion zum Kitesport ähnlich wie wir!
Wir freuen uns über jeden einzelnen Kunden und supporten euch immer mit ganzer Kraft auf dem Wasser.

Produkte

High Tech RIP 39
High Tech RIP Allround Kiteboard RIP 36: 136 x 40,5 cm – 2,7 kgRIP 39: 139 x 42,5 cm – 2,8 kgKiteboard inklusive Grab und 5cm FinnenDas SPLEENE RIP eröffnet die volle Bandbreite: Freeride, Big Air und Freestyle bei maximaler Kontrolle und Komfort. Egal ob du entspannt dahingleiten willst oder den nächsten Kicker in die dritte Dimension suchst – mit dem SPLEENE RIP machst du alles richtig.Direktes FahrgefühlMaximale BoardkontrolleViel Grip zum Carven & SpringenGeringes GewichtSchnelles Angleiten & HöhelaufenVoller KomfortMade in Europe

Varianten ab 499,00 €*
539,00 €*
HAZE 12m
HAZE Freeride & Big Air Kite 7m – 9m – 12m Kite inklusive RucksackDer HAZE ist der neue Freeride Kite von SPLEENE. High-End-Materialien gepaart mit einem Performance-Delta-Shape im Gemini-4-Strut Design – für maximale Leistung bei einfachster Kontrolle. Easy Handling & Springen Maximale Drehgeschwindigkeit Riesige Windrange Direktes Fahrgefühl Mega Hangtime Bridle Modes

Varianten ab 999,00 €*
1.199,00 €*
FABFOIL FREERIDE Set + BOARD 45
FABFOIL FREERIDEKomplettes Foilset + Foilboard mitFreeride Wing – 705 cm²Mast – 90 cmFABFOIL BOARD 45 - 145 x 45 cmEs ist das Allround Foil für Freerider, Einsteiger und Leichtwind-Freaks. Das neue strömungsoptimierte Design trägt dich früh und lange. Lenkimpulse werden sofort umgesetzt. Drehfreudigkeit und Agilität machen selbst enge Radien zu einem spielerischen Manöver.Easy-Take Off Hohe Stabilität bei viel Speed Drehfreudig für enge Halsen Optimiert tragende Flügel Robuste Alu & G10 Bauweise Multi-Setup mit Flügeln und Masten

Varianten ab 699,00 €*
999,00 €*

Datum

17. Januar 2022

Kategorien

SPLEENE Talk

Zurück zur Übersicht